Route

Wenn man ein Ziel hat, kann man erst planen wie man dort hingelangen möchte. Doch so schön es auch ist, einen gut ausgearbeiteten Plan zu haben, weiß ich aus über zehn Jahren Projekterfahrung, dass dieser meist schon nach kurzer Zeit überholt ist. Daher sehe ich die Route die ich gewählt habe und die GPS Tracks die ich erstellt und auf mein Fahrrad Navi geladen habe auch eher als grobe Leitfäden. In Summe ergaben die verschiedenen Abschnitte eine Strecke von ca. 30.000 km und über 400.000 Höhenmetern. Nicht immer habe ich die schnellste Route gewählt um von A nach B zu kommen. Um die Pyramiden der Mayas, oder die Ruinenstadt Machu Picchu zu besichtigen muss ich doch zum Teil gehörige Umwege in Kauf nehmen. Sollte ich mal nicht so schnell wie geplant vorankommen ist es daher sehr gut möglich, dass ich den ein oder anderen aktuell noch eingeplanten Abstecher doch wieder rausnehmen muss. Darüber hinaus hoffe ich auch während der Reise noch den ein oder anderen Tipp von Locals oder anderen Reisenden zu bekommen, die ebenfalls meinen Plan über den Haufen werfen können.

Legende

Ab sofort könnt ihr auf dieser Seite verfolgen wie weit ich bereits gekommen bin und welche Orte ich bereits besucht habe. Der Versuch auch die geplante Route einzubinden ist vorerst gescheitert, da die GPX Dateien nicht (mehr) lesbar sind. Ich hoffe, dass Problem bald zu beheben.

Die Karte enthält verschiedene Ebenen pro Land das ich bereits bereist habe mit einer Indikation der jeweiligen Übernachtungen (siehe Legende). Um die Ebenen zu aktivieren müsst ihr auf das Symbol oben links in der Karte klicken.

besuchte Orte